Umweltschutz W. Wienkemeier GmbH

 

 

Seit 1975 bietet der Betrieb „Umweltschutz W. Wienkemeier GmbH“ eine kompetente Verwertung und Entsorgung von Abfällen an.

Am Anfang stand die Entsorgung von Flüssigstoffen wie z.B. Altölen und Emulsionen. Parallel wurde  das Dienstleistungsprogramm unter Hinzunahme von Abfällen und das Know-how weiterentwickelt, um den Abfallerzeugern Entsorgungspakete anbieten zu können.

Zur Optimierung der Logistik erfolgte 1988 der Bau und die Inbetriebnahme eines Zwischenlagers.

Eine Weiterentwicklung der bestehenden Anlagen durch ein Tanklager sowie eine mobile Feststoff-Konditionierungsanlage erfolgte in den 90er- Jahren.

2006 wurde eine „Mobile Abwasseraufbereitungsanlage“ in Betrieb genommen. Mit dem Ziel die Wasserphase in Schlammfang- und Ölabscheideranlagen vor Ort zu reinigen. Ergänzend dazu, konnte 2007 die Entwässerung des übrig beleibenden Feststoffes (pastös/flüssig) am Standort Blomberg eingeführt werden.

In den Jahren 2013 und 2014 wurden noch zwei weitere Hallen gebaut, in denen eine Konditionierungsanlage, eine chemisch-physikalische Behandlung sowie zwei Vakuum-Verdampferanlagen installier wurden, um den größten Teil der Abfälle vor Ort behandeln zu können.

Parallel wurde das Dienstleistungsprogramm im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt, um dem Abfallerzeuger Gesamtkonzepte anbieten zu können.

Zur Dokumentation ihrer Tätigkeit hat sich die Firma frühzeitig einer Qualitätsprüfung des TÜV Nord unterzogen, gemäß § 52 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. In Verbindung mit diesem Zertifikat können die Abfallerzeuger rechtliche Vorteile nutzen.

Adresse

Umweltschutz
W. Wienkemeier GmbH
Klus 6a
32825 Blomberg

In Google Maps öffnen

Zurück zum Anfang