SAVE THE KITZ

Jetzt ist die Zeit, in der das Rehwild seine Kitze in den Wiesen ablegt.

Leider kommt es immer wieder dazu das die kleinen Rehe unausweichlich beim Mähen getötet werden.

Auf dem Hofschild der Kästings ist zu lesen: „Wir lieben unsere Kühe.“ doch sie lieben nicht nur Kühe, wie es sich dieser Tage zeigt! Denn auch bei ihnen steht der erste Schnitt des Grünfutters an. Um die kleinen Bambis zu schützen wurden die Helfer des Projektes „SAVE THE KITZ“ zur Hilfe gerufen.
„Wer und was ist das?“ werden sich sicher die meisten fragen.
„SAVE THE KITZ“ ist ein Projekt des Engelbert-Kämpfer-Gymnasiums und dem zdi-Zentrum Lippe.MINT. Sie organisieren Save the Kitz im Rahmen der MINT- Berufs- und Studienorientierung und werden tatkräftig von Ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

 

 

Morgens um 4:30 am 13.05.2020 traf man sich um die zu mähenden Flächen abzufliegen. Mit einer Drohne welche mit einer Wärmebild Kamera ausgestattet ist, wurden die Wiesen sequenziell nach Kitzen abgesucht.

An diesem Morgen konnten nur größere Maulwurfshaufen bei Kästings als vermeintliche Kitze                                                                                   identifiziert werden, welche sich durch die Morgendlichen Sonnenstrahlen erwärmt hatten. Auch das ist schon ein Erfolg zu wissen, das kein Leben in Gefahr ist. Morgen früh ab 5 Uhr werden die nächsten Wiesen abgeflogen um die Kitze vor dem Mähwerk zu retten.

Von den Kollegen der Retter haben wir aber erfahren das an anderer Stelle Leben gerettet wurde. Vielen Dank!

Hauke Kästing

Zurück zum Anfang